raap  

Praxis für Supervision Alwin Raap | Zur Tielenau 32 | 25782 Welmbüttel | Telefon/Fax: 04838/781180 | alwin.raap(at)onlinehome.de

Formen bzw. Settings:
(Link 8a)

 


Teamsupervision
ist für Personen, die im selben beruflichen Kontext zusammenarbeiten und kooperieren. Dabei kann es durchaus unterschiedliche fachliche Zugänge (Krankenschwester, Arzt, Psychologe, ...) oder auch Hierarchieebenen (Leiter und Mitarbeiter) innerhalb der Supervisionsgruppe geben.


Gruppensupervision
wird für Personen angeboten, die im selben Fachbereich tätig sind, aber nicht unmittelbar als Kollegen zusammenarbeiten (z.B. Altenfachbetreuer unterschiedlicher Einrichtungen)


Einzelsupervision
findet in der Dyade Supervisor-Supervisand statt. Einzelsupervision ist für jeden geeignet, der sich persönlich und individuell beraten und unterstützen lassen möchte.


Leitungssupervision / Coaching
dient der Professionalisierung und Unterstützung von Personen in Leitungsfunktionen. Sie wird oft als Coaching bezeichnet. Leitungssupervision findet meistens in Form eines Einzelsettings statt.


Themenzentrierte Angebote
Mögliche Themen:
• Berufliche Identität, Auseinandersetzung mit einem ausgeübten Beruf, z.B. „Erzieher“
• Konflikte am Arbeitsplatz: z.B. Konfliktmuster, dysfunktionale Bewältigung von Konflikten, Konfliktlösungen
• Kompetenztraining: Prekäre Situationen

Hier steht das Thema vor Beginn der Supervision fest, abweichend vom herkömmlichen Ablauf, in dem die Themen der Supervision häufig von den Teilnehmern in der Eingangsrunde benannt und ausgewählt werden.


^ zurück zu meinem Angebot ^